Tag-Archiv: Kulturerbe

Ohne Grenzen: 58‘000 Personen unterwegs an den 25. Europäischen Tagen des Denkmals in der Schweiz

Das Schweizer Kulturerbe mobilisiert. 58‘000 Besucherinnen und Besucher, 3‘000 mehr als im Vorjahr, nahmen vom 1. bis 23. September 2018 an über 1000 kostenlosen Veranstaltungen teil. Unter dem Motto «Ohne Grenzen» luden die Europäischen Tage des Denkmals in der Schweiz an Orte ein, die prägen und verbinden.

Handwerk in der Denkmalpflege hautnah erleben

Der 500 Jahre alte Henzischwandspeicher im bernischen Mamishaus erhält in diesen Tagen ein neues Dach aus Holzschindeln; ein Werk der aussterbenden Zimmermannskunst. Während den europäischen Tagen des Denkmals am 1. und 2. September stehen Haus und Gerüst offen, und man kann sogar selbst Hand anlegen.

25. Jubiläum der Europäischen Tage des Denkmals

Zum 25. Jubiläum der Europäischen Tagen des Denkmals finden diese im 2018 nicht nur an einem, sondern gleich an vier Wochenenden statt. Vom 1. bis am 23. September laden zum diesjährigen Thema «Ohne Grenzen» rund 1000 kostenlose Veranstaltungen in der ganzen Schweiz zum Entdecken ein.

Denkmaltage – 1000 Veranstaltungen zum Schweizer Kulturerbe unter dem Motto «Ohne Grenzen»

Zwischen 1. und 23. September 2018 finden auch dieses Jahr wieder die Europäischen Tage des Denkmals statt. Jedoch nicht wie in den vergangenen Jahren an nur einem, sondern gleich an vier Wochenenden. An rund 1000 kostenlosen Veranstaltungen erhalten Interessierte Einblick hinter die Kulissen von historischen Bauwerken. Kulturerbe kennt keine Grenzen,…

Kulturminister Europas fordern in Davos eine Politik der hohen Baukultur

Am 21. und 22. Januar 2018 trafen sich die Kulturministerinnen und Kulturminister Europas auf Einladung von Bundespräsident Alain Berset in Davos. Im Vorfeld des Jahrestreffens des World Economic Forum (WEF) verabschiedeten sie eine Erklärung, die Wege aufzeigt, wie in Europa eine hohe Baukultur politisch und strategisch verankert werden kann. Kulturminister…